Piccolino

 

Im ersten Halbjahr 2009 stehen zwei Konzerte auf dem Piccolino-Programm –
hier der Programm-Flyer 2009/1 (2,2 MB). Veranstalter ist der Verein
Kinder ins Konzert! e.V.
Kartenbestellung im Web
per Telefon: 0228-9469595
oder Mail: ).

Wozu bist du auf der Welt?

Der Teddy und die Tiere

Klavierhaus Klavins, Bonn
Sonntag, 17. Mai 2009, 11 Uhr

"Wozu bist Du eigentlich auf der Welt?" fragt eines Tages eine vorlaute Fliege den alten Teddy Washable. Washable fragt die anderen Tiere. Jedes weiß aber nur für sich selbst, wozu es auf der Welt ist. Wozu er, Washable, da ist, kann niemand sagen. Erst ganz am Ende der Geschichte findet auch Washable seine Antwort.
Cello und Klavier ahmen in der Geschichte von Michael Ende mit der Musik von Werner Thomas-Mifune und Wilfried Hiller die Tiere nach. Wie bei jedem Piccolino-Kinderkonzert wird das junge Publikum einbezogen: Zu diesem Konzert sind alle Kinder herzlich eingeladen, mit einem passenden Plüschtier oder anderen Tierfigur den Teddy und seine Freunde* mitzuspielen.

* Washables Freunde: Maus, Huhn, Finken, Biene, Schwan, Kuckuck, Affe, Elefant, Schildkröte, Schlange, Schmetterling...

Für Kinder ab 6 Jahren.

Paddington Bärs erstes Konzert

Ein musikalisches Mitmach-Abenteuer

Museum Koenig, Bonn
Sonntag, 14. Juni 2009, 11 Uhr

Orangenmarmelade mag er am liebsten, der neugierige Paddington Bär, stets unterwegs mit Lodenmantel und Krempenhut. Ihn hat es aus dem fernen Peru an den Londoner Bahnhof Paddington verschlagen. Aufgenommen bei Familie Brown, rutscht er meist von einem Abenteuer ins nächste. In der musikalischen Geschichte "Paddington Bärs erstes Konzert" von Herbert Chappell erlebt Paddington seinen ersten Konzertbesuch.
Auch bei diesem Piccolino-Kinderkonzert werden Kinder zum Mitmachen angeregt: Wo liegt der Bahnhof Paddington auf dem Stadtplan? Wie klingt eine Geige, und bekomme ich einen Ton aus einer Trompete heraus? Und beim Paddington-Lied dürfen auch die Großen mitsingen.

Für Kinder ab 7 Jahren.


Piccolino-Konzert in Bergisch Gladbach

Der gestiefelte Kater

Ein musikalisches Märchen

Ratssaal, Bergisch Gladbach - Bensberg
Sonntag, 5. April 2009, 17 Uhr

Der Komponist Peter Francesco Marino komponiert mit Sensibilität und Witz. Mit seinem motivischen Material und mit Hilfe der Instrumente des Bläserquintetts – Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott – lässt er die Räder der Kutsche rollen und den Wald vom Schreien der Sägen und Äxte widerhallen und versetzt die Zuhörer in der Halle des bösen Zauberers in Schrecken. So hört das Publikum das bekannte Märchen mit völlig neuen Ohren.

Für Kinder ab 6 Jahren.